Gewinnspiel Datenschutzerklärung

Informationen zum Datenschutz

Die Nutzung dieser Website im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel ist regelmäßig mit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten verbunden. Damit diese Verarbeitungen für Sie nachvollziehbar sind, möchten wir Ihnen mit den folgenden Informationen einen Überblick zu diesen Verarbeitungen verschaffen. Um eine faire Verarbeitung zu gewährleisten, möchten wir Sie außerdem über Ihre Rechte nach der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telekommunikation-Telemedien-Datenschutz- Gesetz (TTDSG) informieren. Die Weiterentwicklung unserer Internetseiten und Änderungen der Technik führen von Zeit zu Zeit zu Anpassungen an der Datenschutzerklärung. Bitte beachten Sie bei Ihrem Besuch jeweils die aktuelle Version der Datenschutzerklärung.

1. Geltungsbereich

Die folgenden Datenschutzhinweise gelten für die besuchte Website https://www.ergo- yam.de/gewinnspiel

Diese Website kann Verknüpfungen zu Webseiten Dritter (externe Links) enthalten. Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Sollten Sie bemerken, dass Links auf den Websites auf Internetseiten verweisen, deren Inhalte gegen geltendes Recht verstoßen, benachrichtigen Sie uns bitte über die E-Mail-Adresse datenschutz@ergo.de Wir werden diese Links dann umgehend aus unserem Internetauftritt entfernen. Wir übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität dieser bereitgestellten Informationen.

2. Verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

ERGO Beratung und Vertrieb AG
ERGO-Platz 1
40477 Düsseldorf
Tel. 0800 3746-000 (gebührenfrei innerhalb Deutschland)
Tel. +49 211 477-7100 (aus dem Ausland)
Fax 0211 477-1500
info@ergo.de

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten.

3. Datenschutzbeauftragter

Bitte wenden Sie sich bei Fragen zum Datenschutz an den ERGO Beratung und Vertrieb AG Datenschutzbeauftragten.

Sie erreichen ihn unter den Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle. Oder schreiben Sie eine Nachricht an: > Kontakt zum Datenschutz bei ERGO.

4. Datenverarbeitung im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel

Auf unserer Webseite bieten wir Ihnen an, über ein Formular an einem Gewinnspiel teilzunehmen.

Wenn Sie von dem Gewinnspielformular Gebrauch machen, verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten von Ihnen:

  • Nachname
  • Vorname
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Anschrift

Zweck der Datenverarbeitung ist die Durchführung des Gewinnspiels. Die Angabe Ihrer E-Mail- Adresse dient dabei dem Zweck, Sie als einmalig Teilnehmenden zu identifizieren. Ferner ist Zweck der Datenverarbeitung die Kontaktaufnahme per E-Mail oder Telefon zur Durchführung des Gewinnspiels (z.B. im Gewinnfall). Die Angabe Ihrer Anschrift benötigen wir im Gewinnfall zum Versand eines Gewinnes.

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten der Gewinnspielteilnehmer grundsätzlich nur, soweit dies zur Teilnahme am Gewinnspiel erforderlich ist.
Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie uns diese Daten mitteilen. Ohne die Angabe dieser Daten können wir allerdings Ihrem Teilnahmewunsch nicht nachkommen. Daher handelt es sich um Pflichtfelder.
Die vorgehend beschriebene Datenverarbeitung zum Zwecke der Gewinnspielteilnahme erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Ferner können Sie zusätzlich weitere Angaben machen (z.B. Angabe, ob Sie ein Motorrad besitzen). Die Angaben sind freiwillig. Die Angaben benötigen wir nicht zu Durchführung des Gewinnspiels. Ihnen entstehen also keine Nachteile, wenn Sie die Angaben nicht tätigen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO und dient unserem berechtigten Interesse, Sie bedarfsgerecht ansprechen zu können.

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht.

Sobald das Gewinnspiel beendet ist und die Gewinner ausgelost und benachrichtigt wurden, werden die über das Gewinnspielformular verarbeiteten personenbezogenen Daten von Ihnen gelöscht. Hiervon unberührt bleiben einschlägige gesetzliche Aufbewahrungsfristen. In der Zeit der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist werden Ihre personenbezogenen Daten gesperrt und keiner anderen Datenverarbeitung zugeführt.

5. Kontakt mit uns im Nachgang zum Gewinnspiel

Wenn Sie von Vermittlern der ERGO Beratung und Vertrieb AG zur werblichen Ansprache im Nachgang des Gewinnspiels kontaktiert werden möchten, können Sie freiwillig das Häkchen bei dem Text „Einwilligung“ unterhalb der Datenangaben zum Gewinnspiel setzten. In diesem Fall werden Ihre Angaben (Nachname, Vorname, Telefonnummer, E-Mail) und potenzielle Inhalte der zukünftigen Kommunikation verarbeitet. Der Zweck besteht in der Kommunikation mit Interessenten und Kunden und der Nachweispflicht der Inhalte. Es erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden für die Verarbeitung der Konversation und die abschließende Erfüllung Ihres Kontaktwunsches verwendet.

Die Rechtsgrundlage für Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Wenn Ihre Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrages mit uns gerichtet ist, ist die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit Ihnen beendet ist. Dies ist dann anzunehmen, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

6. Ihre Rechte

Als betroffene Person haben Sie das Recht, uns gegenüber Ihre Betroffenenrechte geltend zu machen. Dabei haben Sie insbesondere die folgenden Rechte:

  • Sie haben nach Maßgabe des Art.15 DSGVO das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, ob und gegebenenfalls in welchen Umfang wir personenbezogene Daten zu Ihrer Person verarbeiten oder nicht.
  • Sie haben das Recht, nach Maßgabe des Art. 16 DSGVO von uns die Berichtigung Ihrer Daten zu verlangen.
  • Sie haben das Recht, nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO von uns die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung
    • zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
    • zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;
    • aus Gründen des öffentlichen Interesses oder
    • zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
  • Sie haben das Recht, nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken zu lassen.
  • Sie haben das Recht, nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln.
  • Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes nach Maßgabe des Art. 77 DSGVO ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. In unserem Fall ist dies der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf ggf. erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte an unseren o.g. Datenschutzbeauftragten.

7. WIDERSPRUCHSRECHT

Sie haben nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO das Recht, gegen jede Verarbeitung, die auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 e) oder f) DSGVO beruht, Widerspruch einzulegen. Sofern durch uns personenbezogene Daten über Sie zum Zweck der Direktwerbung verarbeitet werden, können Sie gegen diese Verarbeitung gem. Art. 21 Absatz 2 und Absatz 3 DSGVO Widerspruch einlegen, die bis zum Widerruf erfolgte Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

8. Keine automatisierten Entscheidungsfindungen

Wir benutzen auf dieser Webseite keine automatisierten Entscheidungsfindungen, einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 DSGVO.

« zurück Jetzt teilnehmen »
Yamaha Roller XMAX 300

* Abbildung ähnlich

Bike Polish Cleaner

* Abbildung ähnlich

Visor & Helmet Cleaner

* Abbildung ähnlich